Maßnahmen im Überblick

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Details der Maßnahme

Informationspfad Magnetsrieder Hardt

Das Naturschutzgebiet Magnetsrieder Hardt ist noch ein Geheimtipp, ein besonderes Stück Natur, das ohne den langjährigen Einsatz des Bund Naturschutz nicht mehr existieren würde. Vor allem Einheimische besuchen den abgelegenen Winkel und erfreuen sich an der Landschaft und den alpinen und präalpinen Pflanzen. Um den Besucherinnen und Besuchern die Bedeutung des Gebiets näherzubringen, stellt der WWF Deutschland in Kooperation mit dem Bund Naturschutz unter anderem am Wanderparkplatz an der Hardtkapelle Informationstafeln auf. Zudem wird ein Faltblatt über das Gebiet informieren. Trotz dieser Form der Bewusstseinsbildung soll ein öffentlicher Rummel im Schutzgebiet vermieden werden. Eine Neuerschließung von Wegen oder Parkmöglichkeiten ist nicht geplant.

Kategorie

Öffentlichkeitsarbeit

Flüsse

Allgemein

Partner

WWF Deutschland


® B.Quinger


Zurück

TOP