Naturschutzverbände

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Logo BUND Naturschutz in Bayern e.V.

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. (BN) ist der älteste und größte Umweltschutzverband Bayerns, dessen Ziel es ist, die natürlichen Lebensgrundlagen für Mensch, Tiere und Pflanzen zu erhalten. Der Verband ist ein demokratisch aufgebaut und in 76 Kreisgruppen und rund 600 dazugehörigen Ortsgruppen organisiert. Seine Aufgaben liegen auf allen Feldern der Umweltpolitik: Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume schützen, sinnvolle Konzepte für Verkehr und Energie vorlegen, Lebensgrundlagen Wasser, Boden und Luft rein halten, der ökologischen Landbau fördern und für eine bäuerliche Landwirtschaft kämpfen, sich für den Schutz der Böden vor Landfraß einsetzen, für ein atomkraftfreies Bayern und eine ökologisch sinnvolle Energiewende kämpfen, die Menschen jeden Alters ein umfassendes Bildungsprogramm bieten. Projektpartner ist die BUND Kreisgruppe Weilheim-Schongau und das Naturschutz- und Jugendzentrum Wartaweil.

 

www.bund-naturschutz.de

www.weilheim-schongau.bund-naturschutz.de

 

 

Deutscher Alpenverein

Logo Deutsche Alpenverein

Der Deutsche Alpenverein, 1869 gegründet, verkörpert heute mit rund einer Million Mitglieder in mehr als 350 rechtlich selbständigen Vereinen, den sog. Sektionen, die weltweit größte Vereinigung von Alpinistinnen und Alpinisten. Zentrale Werte des DAV sind Freiheit, Respekt und Verantwortung. Das bedeutet: Die Mitglieder sind frei bei der Wahl ihrer bergsportlichen Aktivitäten und im Umgang mit den damit verbundenen Risiken. Diese Freiheit hat ihre Grenzen. Sie resultieren aus Respekt und Verantwortung gegenüber Mensch und Natur.

 

www.alpenverein.de

 

 

Isartalverein e.V.

Logo Isartalverein e.V.

Der Isartalverein engagiert sich für den Erhalt der Flusslandschaft der Isar. Sein Einflussgebiet reicht von der österreichischen Landesgrenze bis einschließlich der Landeshauptstadt München. Der Verein übernimmt folgende Aufgaben: Ankauf von naturnahen Grundstücken, kritische Begleitung der Baugesetzgebung, Stellungnahmen zur Bauleitplanung der Kommunen, kritische Begleitung bei Eingriffen jeglicher Art in das Ökosystem der Isar, Ausweisung und Beschilderung von Fuß- und Radwegen entlang der Isar, Unterhaltung von Fuß- und Radwegen sowie Forderungen zur Ergänzung des Radwegenetzes.

 

www.isartalverein.de

 

 

Landesbund für Vogelschutz (LBV)

Logo Landesbund für Vogelschutz (LBV)

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) ist der bayerische Partnerverband des NABU. Der Verein setzt sich für eine vielfältige und erlebenswerte Natur in Bayern ein. Mit 350 Kreis- und Ortsgruppen, 120 Jugendgruppen und 2.750 Hektar eigenen Schutzgebieten ist er in ganz Bayern vertreten. Über 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützen von 20 Geschäftsstellen aus die Ehrenamtlichen vor Ort. Die Bezirksgeschäftsstelle Oberbayern des LBV widmet sich insbesondere dem Arten- und Vogelschutz sowie dem Erhalt von Mooren und Trockenlebensräumen und engagiert sich seit vielen Jahren in der Ammer-Allianz.

 

www.oberbayern.lbv.de

 

 

Landesfischereiverband Bayern LFV Bayern

Logo Landesfischereiverband Bayern LFV Bayern

Der Landesfischereiverband Bayern ist nicht nur Heimat für Anglerinnen und Angler, sondern auch für Berufsfischerinnen und -fischer. Mit über 132.000 Mitgliedern ist der LFV die größte Organisation der Fischerinnen und Fischer in Bayern. Der Verein engagiert sich für eine nachhaltige Fischerei, den Gewässerschutz und praxistaugliche Gesetze. Er versteht sich als Naturnutzer und Naturschützer, denn nach seinem Verständnis beherbergen nur gesunde Gewässer gesunde Fischbestände.

 

www.lfvbayern.de

 

 

Lebensraum Lechtal

Logo Lebensraum Lechtal

Der Verein Lebensraum Lechtal koordiniert und fördert gebietsübergreifende Naturschutzarbeit und nachhaltige Landschaftsentwicklung im bayrischen Lechtal. Hierzu gehören Biotopverbundprojekte, umweltgerechte Landnutzungsformen, Umweltbindung, naturbezogene Erholungsnutzung, angewandte Naturschutzforschung, und gebietsübergreifende Öffentlichkeitsarbeit. Er unterstützt vorrangig Landschaftspflegeverbände, ferner weitere Organisationen, die sich den vorgenannten Zielen verpflichten.

 

www.lebensraumlechtal.de

 

 

Schutzgemeinschaft Ammersee e.V.

Logo Schutzgemeinschaft Ammersee e.V.

Die Schutzgemeinschaft Ammersee wurde 1977 gegründet mit dem Ziel, durch die regelmäßige, extensive Bewirtschaftung von eigenen und gepachteten Flächen die bäuerliche Kulturlandschaft im Ammerseebecken wiederherzustellen bzw. zu erhalten. Damit soll der Lebensraum für bedrohte Vögel, Amphibien, Insekten und seltene Pflanzen gesichert werden. Im Fokus der Vereinsarbeit stehen die Wiesenbrüter. Spezielle Artenhilfsmaßnahmen ermöglichen es Weißstörchen, Flussseeschwalben und verschiedenen Höhlenbrütern Nistmöglichkeiten zu finden. Damit ist die Schutzgemeinschaft ein landwirtschaftlicher Betrieb mit eigener Hofstelle, gleichzeitig aber auch ein gemeinnütziger Verein, der über die biologische Vielfalt im Ammerseebecken und in seinen begleitenden Höhenzügen informiert.

 

www.schutzgemeinschaft-ammersee.de

 

 

WWF Deutschland

Logo WWF Deutschland

Der WWF ist eine der größten Umweltorganisation in Deutschland. Der Panda, sein Wappentier, ist auf der ganzen Welt als Symbol für den Schutz unserer Erde bekannt. In ausgewählten nationalen und internationalen Schlüsselregionen leistet er einen Beitrag zur Bewahrung der biologischen Vielfalt, sowie der Einzigartigkeit und Schönheit der Natur. In Deutschland setzt sich der WWF besonders für den Schutz von Nord- und Ostsee, Küsten, Flusssystemen, Feuchtgebieten und Wäldern ein. Er will erreichen, dass bedrohte Arten wie Wolf, Luchs, Bär, Fischotter, Adler und Stör ihre Lebensräume ungestört besiedeln können und als Bewohner und Indikatoren einer intakten Natur geachtet werden. In Bayern unterhält der WWF das Büro Wildflüsse Alpen in Weilheim.

 

www.wwf.de

 

 

TOP