Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Kleinkunstwettbewerb "Am Fluss dahoam": bis 30.11.2017

Flüsse sind Lebensadern der Natur. Sie sind ständig im Wandel, immer im Fluss. Ihre Fluten und Ufer beheimaten viele Tiere und Pflanzen. Uns Menschen laden sie zum Verweilen ein. Doch kaum ein Fluss fließt noch natürlich. Die meisten sind reguliert, in enge Bahnen gezwungen, zu künstlichen Seen aufgestaut. Was fällt dir zum Thema „Fluss“ ein? Mache mit bei unserem Kleinkunstwettbewerb!

Weiterlesen

Wasser und Steine am Rissbach

Wasser und Steine: Die wichtigsten Merkmale eines alpinen Wildflusses konnten die Teilnehmer einer Bus-Exkursion am 13. Mai 2017 in den Naturpark Karwendel im Rahmen des Studiengangs „Alpenflusslandschaften“ des Kreisbildungswerks Garmisch-Partenkirchen gleich zu Beginn bestaunen.

Weiterlesen

Erster begehbarer ökologische Fußabdruck in Deutschland

Ein Meilenstein der Umweltbildung ist auf dem Gelände der Jugendsiedlung Hochland in Königsdorf geschaffen worden: ein rund 1.000 qm großer, begehbarer ökologischer Fußabdruck. Am 24. März wurde die Anlage, die Schülerinnen aus Lenggries geplant und gestaltet haben, feierlich eröffnet. Schulklassen, Gruppen aus Horten, Vereinen und Verbänden sowie Familien können dort nun lernen, wie sie ihr Alltagsleben klimafreundlich und nachhaltig gestalten.

Weiterlesen

Wie die Seeforellen schlüpfen

Gute Neuigkeiten für den natürlichen Bestandsaufbau der Seeforelle im Ammersee. Für die Erbrütung kleiner Seeforellen in der Ammer konnte der Landesfischereiverband Bayern in diesem Jahr erstmalig eine stationäre Fischaufzuchtanlage direkt an der Ammer in Betrieb nehmen.

Weiterlesen

Fotoausstellung „Alpenflüsse – Rundumblicke“

Die Fotoausstellung „Alpenflüsse – Rundumblicke in voralpine Landschaften“ der navama GmbH gewährt unverstellte Rundumblicke auf unsere einzigartigen Flusslandschaften von Ammer, Lech, Wertach, Isar und Loisach.

Weiterlesen

Frag den Kiesbank Checker!

Der Kiesbank Checker ist jetzt noch besser geworden und steht ab sofort als kostenlose App zur Verfügung. Damit kann sich der Besucher des Lechs mittels Ortung darüber informieren, ob er sich in einer geschützten Zone befindet, die nicht betreten werden darf.

Weiterlesen

Freizeit am Fluss - Diskutieren Sie online mit!

Der Frühling steht vor der Tür und damit startet die Saison für diverse Freizeitaktivitäten an unseren Alpenflüssen. Der zunehmende Freizeitdruck gefährdet jedoch den Erhalt dieser einzigartigen Landschaften mit ihrer speziell angepassten Flora und Fauna. Lässt sich Umweltschutz und Freizeit am Fluss überhaupt miteinander vereinen?

Weiterlesen

Auch 2017 wieder Infostände entlang der Isar

Auch in den Jahren 2017 und 2018 will der LBV wieder mit einem Infostand an die Isar gehen, um Besucherinnen und Besucher über den Naturschatz Isar aufzuklären. Die Maßnahme, die 2016 bereits erfolgreich durchgeführt wurde, traf auf viel positive Resonanz.

Weiterlesen

Die „Mitmachflora Ammersee“ startet in die Kartiersaison!

Ab Anfang Mai finden wieder die öffentlichen Kartierexkursionen der „Mitmachflora Ammersee“ statt, einem Projekt des LBV Oberbayern. Dabei geht es etwa alle 2 Wochen raus ins Grüne, um alle Pflanzen am Wegesrand zu notieren.

Weiterlesen

Umweltbildung Isar

Im Rahmen von „Umweltbildung Isar“ erhalten Schulklassen, die Möglichkeit, in die geheimnisvolle Umgebung eines Wildflusses einzutauchen. Während einer dreistündigen Exkursion begegnen die Teilnehmer/innen den geschuppten oder gefiederten Bewohnern der Isarauen zu Land und zu Wasser. Sie erforschen die vielfältigen Lebensräume an der Isar und lernen deren Besonderheiten kennen. Das Naturerlebnis steht bei diesen Veranstaltungen im Vordergrund.

Weiterlesen

TOP