Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Eröffnung des LechErlebnisWeges

Am 5. Juli 2016 wurde der LechErlebnisWeg vom Tourismusverband Pfaffenwinkel feierlich an der Litzauer Schleife eröffnet. Zwischen den historischen Städten Landsberg und Füssen ist der Lech nun auf 85 Kilometer auf besonders schöne Weise erleb- und „erwander“bar.

Weiterlesen

Jugendliche im Einsatz für die Deutsche Tamariske

Ausgerüstet mit Baumscheren begleiteten 25 Jugendliche die beiden Isarranger Bernhard März und Sebastian Thalhammer am 29. Juni 2016 an die Isar bei Geretsried. Mit vereinten Kräften halfen sie der Ausbreitung der Deutschen Tamariske auf die Sprünge.

Weiterlesen

Jetzt für das Semester im Herbst anmelden!

Das nächste Semester der Studienreihe "Alpenflusslandschaften im Wandel der Zeit" beginnt im Oktober 2016. Es ist den Flüssen Isar und Loisach gewidmet. Infos und Anmeldung beim Kath. Kreisbildungswerk unter Tel. 08821-58501.

Weiterlesen

Neue Heimat für 30 Burenziegen

Am 17. Juni 2016 hat auf der Koppel 1 an der Isar oberhalb von Bad Tölz ein neues Weideprojekt mit 30 Burgenziegen begonnen.

Weiterlesen

Eröffnung des Alpinums am Starnberger See

Am Mittwoch, den 8. Juni 2016, wurde das Alpinum im Kustermann Park am Starnberger See von Bürgermeister Rudolf Krug und Landschaftspflegeberaterin Petra Gansneder feierlich eingeweiht.

Weiterlesen

Ausstellungseröffnung "Am Fluss dahoam"

Am 7. Juni eröffnete Umweltministerin Ulrike Scharf in der Stadthalle Weilheim die Foto-Ausstellung "Am Fluss dahoam", die aus den Beiträgen zum gleichnamigen WWF-Wettbewerb entstanden ist. Gleichzeitig wurden die Siegerinnen und Sieger des Wettbewerbs geehrt.

Weiterlesen

Biodiversitätsbotschafter an der Isar unterwegs

Am 4./5. Juni 2016 organisierte das Naturschutz- und Jugendzentrum des Bund Naturschutz in Wartaweil einen Workshop für Biodiversitätsbotschafter - direkt an der Isar! Etwa 15 Personen aus unterschiedlichen Berufsfeldern (z.B. Anbieter von Raftingtouren, Vertreter von Beherbergungsbetrieben, Auszubildende aus dem Bereich Tourismus, Landschaftsgärtner, Lehrer und Outdoor-Trainer) folgten der Einladung, die grandiose Flusslandschaft vor der Haustür näher kennenzulernen. Auch Prof. Luise Behringer von der Katholischen Hochschule Benediktbeuern und Anton Weinberger, Leiter der Tourismusinformation Garmisch-Partenkirchen, waren mit von der Partie.

Weiterlesen

Durchgängigkeit der Ammer, ein Status-Bericht

Am 21. Mai 2016 findet der internationale Weltwanderfischtag (World Fish Migration Day) statt. Er macht darauf aufmerksam, dass sich unsere Fische frei in den Flusssystemen bewegen müssen, um ihre Lebenszyklen vollziehen zu können. Informieren Sie sich hier über die Gründe für die Fischwanderungen und den Status Quo der Durchlässigkeit des Ammer-Systems für Fische.

Weiterlesen

Ausstellung "So ein Lech!" im Stadtmuseum Landsberg

Der Lech mit seinem spektakulären Wasserfall am Landsberger Lechwehr ist im Bewusstsein der Landsberger präsent. Das Stadtmuseum Landsberg zeigt von 30. April bis 30. Oktober 2016 die Ausstellung "So ein Lech! Episoden und Stationen eines bayerischen Flusslaufs". In der Ausstellung berichten Zeitzeugen vom Wandel der Flusslandschaft im Laufe der Zeit.

Weiterlesen

Besuch im Landesamt für Umwelt

Am 20. April besuchten die Teilnehmer des Studiengangs „Alpenflusslandschaften im Wandel der Zeit“ des Katholischen Kreisbildungswerks Garmisch-Partenkirchen die Dienststelle Wielenbach des Landesamtes für Umwelt. Sie informierten sich über die Themen Fische, Gewässer und Umweltforschung und zeigten sich sehr beeindruckt über die vielfältigen Aufgaben der Dienststelle.

Weiterlesen

TOP