Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Abenteuer Ammer


 

Am Projekt „Abenteuer Ammer“ des Landesbundes für Vogelschutz beteiligten sich 2015 12 Schulklassen mit insgesamt rund 240 Kindern. Im beliebtesten Modul „Das Leben in der Ammer und der Aue erforschen“ entdeckten Grund- und Realschüler die Lebewesen im Wasser und auf der Kiesbank. Eintagsfliegenlarven, Rollegel, hin und wieder eine Mühlkoppe -  kaum ein Kind konnte sich der Faszination dieser Wasserbewohner entziehen. Ein Highlight war sicherlich das Modul „Die Kraft des Flusses erleben“. Dabei durchquerten zwei mutige Schulklassen die Ammer an einem Seil und erlebten so die Kraft des Flusses unmittelbar am eigenen Körper. Im Herbst beschäftigten sich die Schülerinnen und Schuler mit den Wildfrüchten der Aue. Aus gefiltertem Ammerwasser und selbstgesammelten Beeren kochten sie einen leckeren und gesunden Früchtetee. Weiterhin wurden im Projekt auch Veranstaltungen mit einem Kindergarten, einer LBV-Kindergruppe und eine Lehrerfortbildung umgesetzt.


Zurück

TOP