Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Der Fluss, mein Klassenzimmer


 

Wir haben die warmen Herbsttage genutzt und waren mit den beiden 4. Klassen der Grundschule Burggen am Lech unterwegs. Dabei gab es viel zu entdecken: „Welche Tiere leben unter den Lechkieseln? Wie schnell fließt der Lech? Wo kommt er her und wo fließt er hin? Was ist das Besondere an unserem Alpenfluss?“ Ob im Spiel, Experiment oder aktiven Tun - die Freude an der Lech-Landschaft und die Aufnahmebereitschaft der Schüler/innen war riesig. Und frei nach Marie von Ebner-Eschenbach: „Was wir heute tun entscheidet darüber wie der Lech von morgen aussieht“ werden wir in den kommenden Jahren die Umweltbildung am Lech fortführen.


Zurück

TOP