Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Knapp 200 Beiträge zum Thema "Am Fluss dahoam"


Wir freuen uns über das große Interesse am WWF-Fotowettbewerb „Am Fluss dahoam“ - herzlichen Dank für´s Mitmachen! Die spannenden Motive reichen von grandiosen Flusslandschaften über faszinierende Artenaufnahmen bis hin zur kreativen In-Szene-Setzung der eigenen Person am Fluss. Anfang nächsten Jahres wählt eine Jury bestehend aus Umweltministerin Ulrike Scharf, Terra-X-Moderator Dirk Steffens sowie den regionalen Experten Werner Schubert, Eberhard Pfeuffer und Joachim Kaschek die besten Bilder aus. Anschließend dürfen Sie alle über ein online-Voting noch ihre Lieblingsbilder auswählen. Mit den besten Beiträgen wird eine Wanderausstellung konzipiert, die bei der Siegerehrung - geplant für den Tag der Artenvielfalt am 22. Mai 2016 - erstmals gezeigt werden sollen.

 

Menschen am Fluss

 
Auf die Gewinner warten attraktive Preise (PDF), wie hochwertige Kameras von Olympus, eine mehrtätige Reise an die Ostsee, eine Kajak- oder Raftingtour sowie Rucksäcke von Vaude. Die Beiträge von Kindern und Jugendlichen bis 15 Jahren werden in einer eigenen Kategorie gewertet.


Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier (PDF).

 

Weitere Informationen über unsere Jurymitglieder erhalten Sie hier (PDF).


Zurück

TOP