Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Mitmachflora


 

Im Sommer 2015 startete der Landesbund für Vogelschutz (LBV) die „Mitmachaktion Internetflora Ammersee“. Ziel ist es, ein Bewusstsein für die Pflanzenvielfalt des Ammersee-Gebietes zu wecken, Artenkenntnisse zu vermitteln und neue Erkenntnisse zur Verbreitung der Höheren Pflanzen in der Region zu gewinnen. Im Rahmen von bisher acht Exkursionen rund um den Ammersee, an denen jeweils durchschnittlich 15 Personen teilgenommen haben, wurden verschiedene Pflanzenarten genauer unter die Lupe genommen. Botanisch Interessierte erlernten Kartiermethoden, um in Zukunft selbstständig Daten sammeln zu können. Für Anfänger wurden zusätzliche zwei Bestimmungsübungen durchgeführt. Die Daten sollen in das übergeordnete Kartierprojekt „Flora von Bayern“ einfließen. Für 2016 werden Partnerschulen für das Projekt gesucht, die das Thema fächerübergreifend in den Unterreicht integrieren wollen. Mehr Informationen finden Sie in der Pdf-Datei.


Zurück

TOP