Neuigkeiten

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Rückblick auf erfolgreiche Infostand-Kampagne 2017 an der Isar


Der LBV hat 2017 erneut Infostände an der Isar und auf den Münchner Wissenschaftstagen realisiert. Dabei konnten knapp 1200 Personen vor Ort über die Naturschätze und das richtige Verhalten in den Schutzgebieten informiert werden. Ein Schwerpunkt dabei war erneut die Sensibilisierung von (Schlauch-) Bootfahrern - auch da diese an den üblichen-Ein-/ Ausstiegsstellen leicht ansprechbar sind. Durch die personelle Unterstützung von Kolleginnen und Kollegen vom Bayerischen Kanuverband, den Bayerischen Einzelpaddlern und dem Deutschen Touring-Kajak-Club konnten wertvolle Expertentipps zu Sicherheitsthemen gegeben werden.

 

An mehreren Tagen half zudem Niki Schöfmann vom Fischereiverband Oberbayern, um über die Fische in der Isar zu informieren. Auf den Münchner Wissenschaftstagen haben sich weitere 850 Personen am gemeinsamen Stand von navama und LBV über das Projekt und die Maßnahmen an der Isar informiert. Allen Helferinnen und Helfern herzlichen Dank für die großartige Unterstützung am Infostand!

 

Der LBV informiert Bootfahrerinnen an der Isar über das richtige Verhalten in den Schutzgebieten © Renate Müller


Zurück

TOP