(Projekt-)Termine

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Übersicht

Folgend finden Sie eine Auflistung aller bevorstehenden Termine.

Wanderausstellung gerade.wild Alpenflüsse

22.05.2019 - 23.06.2019

Die Sonderausstellung „gerade wild. Alpenflüsse“ wird ab 19. Mai 2019 im Inn-Museum in Rosenheim gezeigt.

Ort: Inn Museum, Innstraße 74, Rosenheim

Mit dem LBV zu den Zauberwesen in der Pähler Schlucht

24.05.2019 | 15:00 - 18:00 Uhr

Mit wenigen einfachen Mitteln können wir die Natur verzaubern. Zwergen- und Feenreiche entstehen, Baumgeister werden lebendig. Wir gestalten aus dem, was wir finden. In der geheimnisvollen Landschaft der Pähler Schlucht wird unsere Phantasie lebendig! Lass dich überraschen, was Mensch und Natur gemeinsam hervorbringen. Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: St. Laurentius Kirche, Kirchstraße 8, 82396 Pähl

Vorstellung des Beweidungsprojektes bei Bad Tölz

25.05.2019 | 10:00 - 13:00 Uhr

Auch heuer stellen das Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen und der Isartalverein das Beweidungsprojekt zwischen Bad Tölz und der südlichen Landkreisgrenze der interessierten Öffentlichkeit vor. Hierzu findet am Samstag den 25. Mai 2019  ab 10:00 Uhr eine Führung statt. Diese wird von Herrn Joachim Kaschek, der das Projekt von Seiten der Unteren Naturschutzbehörde betreut, und von Herrn Markus Henning, Projektleiter beim Maschinenring Wolfratshausen,  geleitet. Mit dem Projekt sollen die arten- und blütenreichen Magerrasen der ehemals  fast vegetationsfreien Flusslandschaft erhalten werden. Die Hauptakteure, Ziegen und Esel, beweiden mittlerweile 6 Koppeln. Die vier nördlich gelegenen Koppeln, alle zwischen Bad Tölz und Fleck, werden von Landwirt Kaspar Fischer aus Gaißach betreut, die beiden südlichen von Landwirt Wilhelm Neuner aus Wallgau. Die Führung am Samstag findet auf der nahe zu Bad Tölz gelegenen, Koppel bei Bocksleiten statt. Da die gemischte Herde Ende vergangener Woche aufgetrieben wurde, werden wir bei der Führung die Esel und Ziegen sicherlich antreffen.

 

Weitere Informationen:

Als Ausrüstung ist nichts weiter von Nöten als wetterangepasste Kleidung, sowie ein festes Schuhwerk.

Die Teilnahme an der Führung ist kostenlos.

Ort: An der Staatsstraße 2072 (Bad Tölz – Arzbach), bei Bocksleiten

LBV-Führung: Die Isar bei Geretsried - ein wilder Fluss

26.05.2019 | 10:00 - 14:30 Uhr

Die Wege führen durch blütenreiche Kalkmagerrasen und Schneeheide-Kiefernwälder bis zu den Kiesinseln und Brutplätzen des Flussregenpfeifers. Dabei können seltene Pflanzen wie Frauenschuh und Tamariske bewundert und vielleicht sogar Flussuferläufer beobachtet werden. Schutzmaßnahmen werden vorgestellt. Besondere Hinweise: Gute Trittsicherheit im Gelände ist erforderlich! Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen! Bitte auch Getränk und Brotzeit mitbringen. Anmeldung bei: Fabian Unger, 08171/649-121, fabian.unger@lbv.de

 

Ort: Geretsried-Gartenberg, Parkplatz Waldfriedhof an der Adalbert-Stifter-Straße, Ecke Tattenkofener Straße - Adalbert-Stifter-Str.

EAT-Festival, Wie schmeckt die Zukunft?

26.05.2019 | 10:00 - 20:00 Uhr

In den kommenden Jahren entsteht in München ein einzigartiger Entdeckungsort: Als BIOTOPIA – Naturkundemuseum Bayern wird das Museum Mensch und Natur am Nymphenburger Schloss umfassend erweitert und erneuert zu einer Institution für das Verständnis und die Wertschätzung der Natur, die Wissenschaftskommunikation und den Dialog zwischen Wissenschaft und Kunst. Jährlich stattfindende BIOTOPIA Festivals bieten schon vor der Eröffnung Einblicke in die Themen des künftigen Museums, das die Beziehungen zwischen Menschen und anderen Lebewesen aus interdisziplinärer Perspektive erforscht, hinterfragt und neu gestaltet. Das EAT-Festival am 26. Mai 2019 geht folgenden Fragen nach: Was bedeutet Essen für uns und andere Lebewesen? Wie verändert unser Ernährungsverhalten unsere Gesundheit und unsere Umwelt? Wird uns das Essen der Zukunft schmecken? Der Eintritt ist frei. Informationen gibt es auf der Biotopia-Webseite und im Flyer.

 

Ort: Hubertussaal im Schloss Nymphenburg & Museum Mensch und Natur (drinnen und draußen)

Von der Quelle zur Mündung: Leben in zwei Welten

26.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Was hat ein Amphibienfahrzeug mit einem Molch gemeinsam? Wir schlüpfen in die Haut von Fischen und Fröschen! Mit Beobachtungen, Erforschungen, Spielen und Phantasie lernen wir unsere Amphibien, ihren Lebenslauf und Mitbewohner kennen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Ettaler Mühle 1, 82488 Ettal

Vatertagsaktion: Spritzige Wasserkraftexperimente

30.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Väter mit Kindern ab 5 Jahren treffen sich zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle" flitzen, ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann. LBV-Veranstaltung: Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithausstraße, 82380 Peißenberg

Kanu- & OutdoorTestival in Oberschleißheim

01.06.2019 11:00 - 02.06.2019 17:00

Am ersten Juni-Wochenende 2019 veranstaltet der Bayerische Kanuverband nun schon zum fünften Mal das "Kanu- & OutdoorTestival" an der Olympia-Regattastrecke in Oberschleißheim. Eingeladen sind Wassersportler, aber auch Familien. Das Event bietet Sport, Spaß und Kurzweil am und im Wasser. Namhafte Aussteller rund um den Kanu- und Tauchsport ermöglichen es den Gästen, diverse Wassersportarten kennenzulernen und Materialien zu testen. Mit dabei ist auch ein Stand des Projekts "Alpenflusslandschaften" in Kooperation mit dem Wasserwirtschaftsamt Weilheim. Das Ziel: Wir wollen Diskussionen anregen, wie eine naturverträgliche Freizeitnutzung am Fluss gelingen kann.

Ort: Olympia-Regattastrecke bei Oberschleißheim

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen Flöße!

14.06.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Jahrhunderte lang fuhren die Flößer auf dem Fluss hinab, um Waren in die Städte zu transportieren. Die Flößer hatten ein abenteuerliches Leben und tolle technische Tricks, um Baumstämme zu Flößen zu verbinden. Wir bauen kleine Modelle, um diese Technik zu lernen. Dann versuchen wir, ein richtiges Floß zu bauen, dass wir an der Ammer ausprobieren. Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Familie Vogel, Kanalstr. 14, 82362 Weilheim

Von der Quelle zur Mündung: Kleine Monster werden zu Luftwesen

15.06.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir erforschen den reich gedeckten Tisch der Fische: kleine Wassertierchen, die mit tausend Tricks und Erfindungen den Fluss zu ihrer Heimat gemacht haben. Wir werden ihnen nachspüren, sie beobachten und ihre Geschichten kennenlernen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Touristen-Information, Obere Dorfstraße 25, 82442 Saulgrub-Altenau

Von der Quelle zur Mündung: Teufelsnadeln und fliegende Edelsteine

07.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir sind auf der Suche nach Smaragdlibellen, Quelljungfern und Vierfleck. Mit Fuchsgang und Eulenblick entdecken wir vielleicht auch Eisvogel und Wasseramsel am Fluss. Wir finden heraus, was sie verbindet, hören ihre Geschichten, sehen mit ihren Augen die Welt und besuchen ihre Kinderstuben. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

29.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben? LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithausstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 1

30.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen! Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 2

31.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen! Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Montessori Schule, Wörther Kirchstraße 10, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

31.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben? LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Gasthof Schleifmühle, Liftweg 2, 82497 Unterammergau

LBV-Ferienprogramm: Das große Krabbeln!

01.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Komm mit auf das „Abenteuer Ammer“! Einen Vormittag wollen wir als Naturforscher an der Ammer alles untersuchen, was kreucht und fleucht. Ausgerüstet mit Becherlupe, Pinsel und Pinzette erforschen wir allerlei Krabbeltiere zu Land und zu Wasser. Mit spannenden Spielen schärfen wir unsere Sinne, so dass uns auch die versteckten Spuren der wilden Ammerbewohner nicht entgehen. Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Ammerbrücke an der Raistinger Straße, 82407 Wielenbach

LBV-Ferienprogramm: Experimentieren mit der Kraft der Ammer

02.08.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir treffen uns zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle" flitzen, ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann. Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Ammer-Brücke Unterhausen, Raistinger Straße, 82362 Weilheim-Unterhausen

LBV-Ferienprogramm: Auf der Spur von Feen, Elfen, Zwergen und Nixen

29.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

An wenigen verzauberten Orten in der Natur kann man sie noch erahnen: im Nebel über dem Fluss, in den Wurzeln eines Baumstammes. Die Pähler Schlucht ist einer dieser besonderen Orte. Wir erforschen die Landschaft mit allen Sinnen, hören und erfinden Geschichten und gestalten in der Natur neue Reiche für Zwerge und Elfen. Dabei lassen wir unserer Fantasie freien Lauf: dann ...vielleicht... werden sie lebendig… Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: St. Laurentius Kirche, Kirchstraße 8, 82396 Pähl

LBV-Ferienprogramm: Flusspiraten und Rindenschiffchen

30.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Als Flusspiraten erforschen wir mit allen Sinnen die Vielfalt der Elemente. Gut ausgerüstet können wir Wassertiere beobachten, kleine Schiffchen bauen und die Kraft des Flusses bei einem Wettrennen unserer Boote kennen lernen. Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: Parkplatz in der Au, In der Au 42, 82362 Weilheim

Die Kraft der Ammer erleben am Kalkofensteg

08.09.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Familien mit Kindern ab 5 Jahren treffen sich zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle", ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann, durchs Wasser flitzen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

Von der Quelle zur Mündung: Im Reich der Najaden

13.10.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Die harte Schale der Muscheln verbirgt nicht nur einen weichen Kern, sondern auch viele faszinierende Besonderheiten. Muscheln könnten uns von Dinosauriern erzählen, so alt sind sie schon. Sie graben sich mit ihrem Fuß kopflos „kopfüber“ im Boden ein, manche spielen Hotel für Wassergäste und die Jungtiere „schwimmen“ per Anhalter im Bach umher. Neugierig geworden? Dann komm und lerne die Geheimnisse der Ammerbewohner kennen. LBV-Veranstaltung: Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

Wenn Steine sprechen könnten

29.10.2019 | 13:00 - 16:00 Uhr

Die Steine am Fluss haben eine lange Geschichte erlebt. Wir entdecken ihre Vielfalt an Farben und Formen, finden Kristalle und Heilsteine und erfahren wie Steine sich aus dem tiefem Inneren der Erde gebildet haben. Mit einfachen Materialien ausgerüstet, schleifen wir Schmucksteine, die wir mit nach Hause nehmen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: In der Au, Ecke Auweg, 82362 Weilheim

TOP