(Projekt-)Termine

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Übersicht

Folgend finden Sie eine Auflistung aller bevorstehenden Termine.

Geschmacksknospen aktivieren mit Wildkräutern

06.04.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir erkunden die Pflanzenwelt, die uns der Frühling schenkt, auf besondere Weise. Wir sammeln die jungen Kräuter der Berghalde und bereiten daraus ein erfrischendes Picknick zu. Dieses kulinarische Erlebnis weckt unsere Geschmacksknopsen mit Sicherheit aus dem Winterschlaf!

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Ute Jahn: 0152 01946520, ute.waldgeister@gmail.com

Ort: Parkplatz Moosleite, Moosleite 1, 82380 Peißenberg

Von der Quelle zur Mündung: Die Ammer entspringt

07.04.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir beginnen unsere Reise an einer Quelle und träumen davon, was der Fluss auf dem langen Weg zum See alles erleben wird. Wir lernen das Zuhause des Strudelwurms kennen, erkunden seine Umgebung und seine Lebensbedingungen. Tauch ein mit uns, in die geheimnisvollen Quellen des Ammerursprungs!

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

Ort: Wanderparkplatz Schattenwaldweg 8, 82488 Ettal

Fisch im Museum

10.04.2019 | 19:00 - 21:00 Uhr

Rechtzeitig zum Osterfest präsentieren der LFV Bayern, der Fischereiverband Oberbayern gemeinsam mit den Isarfischern einen informativen, kulinarischen Abend rund um das Thema Fisch. Im Mittelpunkt des Abends steht der Fisch des Jahres 2019: Der Atlantische Lachs. Auch in Bayern war der Lachs im Main bis 1927 heimisch. Heute wird er fischereilich vor allem in Norwegens Fjorden kommerziell genutzt. Der norwegische Gast, der Fischereifachberater und Fliegenfischer Leif Magnus Saetem, berichtet aus seinen Lachs-Feldforschungen. Als Abschluss des Abends serviert Ihnen Kochbuchautor und Foodstylist Sven Christ raffinierte Häppchen mit Lachs & Co. Der Hobbykoch und Sushi Experte, Jürgen Schmid lädt Sie ein, seine Lachs Maki und Nigiri Sushi zu probieren. Die Vorträge und Snacks sind kostenlos, um Anmeldung per Mail wird jedoch gebeten.

 

Ort: Jagd- und Fischereimuseum, Neuhauser Str. 2, 80331 München

Essbare Ammeraue im Frühling

13.04.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

In den blühenden Frühlingswiesen suchen wir nach essbaren Wildkräutern. Daraus bereiten wir vor Ort kleine Gerichte, die wir natürlich sofort verspeisen. Dabei lauschen wir alten Erzählungen und Märchen.

Bitte mitbringen: Schneidebrett, Schneidemesser, kl. Schale, Besteck, Tasse, Wasser zum Waschen, Sitzunterlage; Sonstiges: Wir gehen abseits der Wege und arbeiten am Boden; keine Sitzgelegenheiten vorhanden! Bitte keine Hunde!

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Ute Jahn: 0152 01946520, ute.waldgeister@gmail.com

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

LBV-Ferienprogramm: Nester und Eier in der Ammeraue erleben

17.04.2019 | 09:30 - 12:30 Uhr

Im Stadtwald von Weilheim beobachten wir heimische Vögel. Wo und warum verstecken Vögel ihre Nester so gut? Wir untersuchen verschiedene (mitgebrachte) Nester und Vogeleier ganz aus der Nähe. Anschließend versuchen uns selbst als Baumeister und basteln unsere eigenen Nester aus Naturmaterial. Die nehmen wir natürlich mit nach Hause - vielleicht legt ja jemand ein Ei hinein?

Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

Ort: In der Au, Ecke Auweg, 82362 Weilheim

Wildnis-Picknick in der Ammeraue mit dem LBV

01.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Was kann man draußen alles essen? Was ist gesund und was ist giftig? Wir lernen essbare Pflanzen kennen und bereiten daraus ein kleines Wildnis-Menü.

Bitte mitbringen: Schneidebrett und Messer, Teller, Becher, Besteck, Wasser zum Waschen, Sitzunterlage, Trinken; Sonstiges: Bitte keine Hunde!

Anmeldung bei Ute Jahn: 0152 01946520, ute.waldgeister@gmail.com

Ort: Parkplatz am Gögerl, Am Gögerl 1, 82362 Weilheim

Botschafter der Artenvielfalt: Exkursion ins Friedergrieß

11.05.2019 | 10:00 Uhr

Am 11. Mai 2019 treffen sich die Botschafter der Artenvielfalt zu einer Exkursion ins Friedergries. Eingeladen sind alle, die ihre Begeisterung für die Schönheiten unserer Natur gerne an andere weitergeben wollen. Dabei sollen auch Landwirtinnen und Landwirte angesprochen werden, um miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Friedergries ist eine der faszinierendsten Landschaften Bayerns. Der Wildbach Friederlaine sorgt dafür, dass sich die Landschaft dieses Schwemmkegels am Fuße der Kreuzspitze in den Ammergauer Alpen ständig verändert. Offene oder nur spärlich bewachsene Kiesflächen, ein Moor, verschiedenste Waldformen dieses Naturwaldreservates und Wiesen sind die Lebensräume vieler seltener Tiere und Pflanzen, wie Schnarrschrecke, Fliegenragwurz u.a. Orchideen, Enziane u.v.m. Das Friedergries war für Jahrhunderte eine wichtige Almfläche der hiesigen Bauern. Der Kampf des Menschen gegen die Gewalten der Natur fand einmal Unterstützung in höchsten politischen Kreisen. Mehr dazu erfahren wir in den spannenden Geschichten, die uns an diesem Tag begleiten. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, deshalb bitte unbedingt anmelden: Margret Hütt: Tel. 0177-8328297 oder Mail

 

Ort: Parkplatz an der Brücke am Ortsausgang von Griesen (B 23 Garmisch nach Ehrwald) unterhalb der Kirche

Essbare Blüten veredeln zum Muttertag

11.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir streifen durch die Wiesen und Wälder, um bunte Blüten zu sammeln, die sich zum Verzehr eignen. Diese duftenden Kostbarkeiten veredeln wir zu süßen Köstlichkeiten - auch für den Muttertag.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Ute Jahn: 0152 01946520, ute.waldgeister@gmail.com

Ort: Parkplatz Moosleite, Moosleite 1, 82380 Peißenberg

Essbare Wildkräuter kennenlernen mit dem LBV

18.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir lernen, wie man Pflanzen bestimmt. Anschließend sammeln wir essbare Kräuter. An einem Bach bereiten wir daraus ein Picknick und basteln Tischkarten für unsere Naturtafel.

Bitte mitbringen: Schneidebrett und -Messer,Teller, Becher , Besteck, Wasser zum Waschen, Sitzunterlage, Trinken Sonstiges: Bitte keine Hunde!

Anmeldung bei Ute Jahn: 0152 01946520, ute.waldgeister@gmail.com

Ort: Parkplatz zur Soiernmühle, 82409 Wildsteig/Morgenbach. Von Morgenbach in Richtung Peustelsau, 300m nach dem Hof „Schächen“ links in den Feldweg einbiegen.

Isarpiraten

19.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Familien aufgepasst: Am Sonntag den 19.05. machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach den Isarpiraten. Dabei entdecken wir die einzigartige Landschaft des Naturschutzgebietes Isarauen. Spielerisch und kindgerecht bekommt ihr Infos zum Thema Wasser und der Geschichte der Isar.  Natürlich könnt ihr auch auf der Kiesbank kreativ werden und euch bei der Isarolympiade oder beim Floßbau austoben. Bitte festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung mitbringen. Kosten 3€/Person; eine Anmeldung ist nicht notwendig!

 

Ort: Rezeption der Jugendsiedlung Hochland, Rothmühle 1, 82549 Königsdorf

Mit dem LBV zu den Zauberwesen in der Pähler Schlucht

24.05.2019 | 15:00 - 18:00 Uhr

Mit wenigen einfachen Mitteln können wir die Natur verzaubern. Zwergen- und Feenreiche entstehen, Baumgeister werden lebendig. Wir gestalten aus dem, was wir finden. In der geheimnisvollen Landschaft der Pähler Schlucht wird unsere Phantasie lebendig! Lass dich überraschen, was Mensch und Natur gemeinsam hervorbringen.

Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

Ort: St. Laurentius Kirche, Kirchstraße 8, 82396 Pähl

LBV-Führung: Die Isar bei Geretsried - ein wilder Fluss

26.05.2019 | 10:00 - 14:30 Uhr

Die Wege führen durch blütenreiche Kalkmagerrasen und Schneeheide-Kiefernwälder bis zu den Kiesinseln und Brutplätzen des Flussregenpfeifers. Dabei können seltene Pflanzen wie Frauenschuh und Tamariske bewundert und vielleicht sogar Flussuferläufer beobachtet werden. Schutzmaßnahmen werden vorgestellt.

Besondere Hinweise:

Gute Trittsicherheit im Gelände ist erforderlich! Festes Schuhwerk und an die Witterung angepasste Kleidung werden empfohlen!

Bitte auch Getränk und Brotzeit mitbringen.

 

Anmeldung bei:

Fabian Unger, 08171/649-121, fabian.unger@lbv.de

Ort: Geretsried-Gartenberg, Parkplatz Waldfriedhof an der Adalbert-Stifter-Straße, Ecke Tattenkofener Straße - Adalbert-Stifter-Str.

Von der Quelle zur Mündung: Leben in zwei Welten

26.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Was hat ein Amphibienfahrzeug mit einem Molch gemeinsam? Wir schlüpfen in die Haut von Fischen und Fröschen! Mit Beobachtungen, Erforschungen, Spielen und Phantasie lernen wir unsere Amphibien, ihren Lebenslauf und Mitbewohner kennen.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

Ort: Ettaler Mühle 1, 82488 Ettal

Vatertagsaktion: Spritzige Wasserkraftexperimente

30.05.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Väter mit Kindern ab 5 Jahren treffen sich zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle" flitzen, ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann. LBV-Veranstaltung: Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithausstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen Flöße!

14.06.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Jahrhunderte lang fuhren die Flößer auf dem Fluss hinab, um Waren in die Städte zu transportieren. Die Flößer hatten ein abenteuerliches Leben und tolle technische Tricks, um Baumstämme zu Flößen zu verbinden. Wir bauen kleine Modelle, um diese Technik zu lernen. Dann versuchen wir, ein richtiges Floß zu bauen, dass wir an der Ammer ausprobieren.

Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Familie Vogel, Kanalstr. 14, 82362 Weilheim

Von der Quelle zur Mündung: Kleine Monster werden zu Luftwesen

15.06.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir erforschen den reich gedeckten Tisch der Fische: kleine Wassertierchen, die mit tausend Tricks und Erfindungen den Fluss zu ihrer Heimat gemacht haben. Wir werden ihnen nachspüren, sie beobachten und ihre Geschichten kennenlernen.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz 0176 20000726, info@perlmuschel.de

Ort: Touristen-Information, Obere Dorfstraße 25, 82442 Saulgrub-Altenau

Von der Quelle zur Mündung: Teufelsnadeln und fliegende Edelsteine

07.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir sind auf der Suche nach Smaragdlibellen, Quelljungfern und Vierfleck. Mit Fuchsgang und Eulenblick entdecken wir vielleicht auch Eisvogel und Wasseramsel am Fluss. Wir finden heraus, was sie verbindet, hören ihre Geschichten, sehen mit ihren Augen die Welt und besuchen ihre Kinderstuben.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz 0176 20000726, info@perlmuschel.de

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

29.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben?

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithausstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 1

30.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen!

Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 2

31.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen!

Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

Ort: Montessori Schule, Wörther Kirchstraße 10, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

31.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben?

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Gasthof Schleifmühle, Liftweg 2, 82497 Unterammergau

LBV-Ferienprogramm: Das große Krabbeln!

01.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Komm mit auf das „Abenteuer Ammer“! Einen Vormittag wollen wir als Naturforscher an der Ammer alles untersuchen, was kreucht und fleucht. Ausgerüstet mit Becherlupe, Pinsel und Pinzette erforschen wir allerlei Krabbeltiere zu Land und zu Wasser. Mit spannenden Spielen schärfen wir unsere Sinne, so dass uns auch die versteckten Spuren der wilden Ammerbewohner nicht entgehen.

Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

Ort: Ammerbrücke an der Raistinger Straße, 82407 Wielenbach

LBV-Ferienprogramm: Experimentieren mit der Kraft der Ammer

02.08.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir treffen uns zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle" flitzen, ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann.

Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Ammer-Brücke Unterhausen, Raistinger Straße, 82362 Weilheim-Unterhausen

LBV-Ferienprogramm: Auf der Spur von Feen, Elfen, Zwergen und Nixen

29.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

An wenigen verzauberten Orten in der Natur kann man sie noch erahnen: im Nebel über dem Fluss, in den Wurzeln eines Baumstammes. Die Pähler Schlucht ist einer dieser besonderen Orte. Wir erforschen die Landschaft mit allen Sinnen, hören und erfinden Geschichten und gestalten in der Natur neue Reiche für Zwerge und Elfen. Dabei lassen wir unserer Fantasie freien Lauf: dann ...vielleicht... werden sie lebendig…

Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

Ort: St. Laurentius Kirche, Kirchstraße 8, 82396 Pähl

LBV-Ferienprogramm: Flusspiraten und Rindenschiffchen

30.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Als Flusspiraten erforschen wir mit allen Sinnen die Vielfalt der Elemente. Gut ausgerüstet können wir Wassertiere beobachten, kleine Schiffchen bauen und die Kraft des Flusses bei einem Wettrennen unserer Boote kennen lernen.

Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

Ort: Parkplatz in der Au, In der Au 42, 82362 Weilheim

Die Kraft der Ammer erleben am Kalkofensteg

08.09.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Familien mit Kindern ab 5 Jahren treffen sich zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle", ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann, durchs Wasser flitzen.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

Von der Quelle zur Mündung: Im Reich der Najaden

13.10.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Die harte Schale der Muscheln verbirgt nicht nur einen weichen Kern, sondern auch viele faszinierende Besonderheiten. Muscheln könnten uns von Dinosauriern erzählen, so alt sind sie schon. Sie graben sich mit ihrem Fuß kopflos „kopfüber“ im Boden ein, manche spielen Hotel für Wassergäste und die Jungtiere „schwimmen“ per Anhalter im Bach umher. Neugierig geworden? Dann komm und lerne die Geheimnisse der Ammerbewohner kennen.

LBV-Veranstaltung: Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

Wenn Steine sprechen könnten

29.10.2019 | 13:00 - 16:00 Uhr

Die Steine am Fluss haben eine lange Geschichte erlebt. Wir entdecken ihre Vielfalt an Farben und Formen, finden Kristalle und Heilsteine und erfahren wie Steine sich aus dem tiefem Inneren der Erde gebildet haben. Mit einfachen Materialien ausgerüstet, schleifen wir Schmucksteine, die wir mit nach Hause nehmen.

LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

Ort: In der Au, Ecke Auweg, 82362 Weilheim

TOP