(Projekt-)Termine

Vielfalt leben von Ammersee bis Zugspitze

Übersicht

Folgend finden Sie eine Auflistung aller bevorstehenden Termine.

Isar Clean Up 2019

29.06.2019 | 11:00 - 14:30 Uhr

München, die sauberste Stadt? Denkste. In einer Isarsaison räumt die Stadt ihren Einwohnern ca. 150 Tonnen Müll hinterher. Kronkorken, Kippen, Einweggrills, Pappteller – die Putzkolonne fegt durch die Isarauen, wenn die Münchner noch schlummern. Eine Viertel Million Euro kostet der Spaß. Und alles kann die Stadt auch nicht aufsammeln. Deshalb hilft eine Gruppe Freiwilliger jedes Jahr mit im Rahmen des Polarstern Isar Clean Ups. Mach mit! Weitere Informationen hier >>

Ort: Wittelsbacherbrücke München

Uraufführung des Dokumentarfilms "Alpgeister"

04.07.2019 | 20:00 - 23:00 Uhr

Walter Steffens neuster Dokumentarfilm heißt "ALPGEISTER" (Trailer). Er beschäftigt sich mit Mythen und Sagen und der spirituellen Welt in den bayerischen Alpen. Mit den Reflektionen und authentischen Geschichten von Einheimischen, Eingeweihten und Schamanen, mit spannenden alten Sagen sowie mit großen Kinobildern der alpinen Bergwelt lässt ALPGEISTER fast vergessene Welten wieder auferstehen. Dabei wird deutlich, wie stark die Menschen einst mit der lebendigen Natur, mit ihrer Beseeltheit und ihren Geistern verbunden waren. Anlässlich des 10jährigen Bestehens des Vereins Flößerstraße e.V. findet die Uraufführung des Dokumentarfilms am 4. Juli 2019 auf der Flussbühne/Alte Floßlände in Wolfratshausen statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Im Vorprogramm (ab 20 Uhr) spielt die bayerische Kultband "Irxn", die u.a. ihren extra dafür geschriebenen Song "Alpgeister" vorstellt.

 

Ort: Flussbühne/Alte Floßlände in Wolfratshausen

Von der Quelle zur Mündung: Teufelsnadeln und fliegende Edelsteine

07.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir sind auf der Suche nach Smaragdlibellen, Quelljungfern und Vierfleck. Mit Fuchsgang und Eulenblick entdecken wir vielleicht auch Eisvogel und Wasseramsel am Fluss. Wir finden heraus, was sie verbindet, hören ihre Geschichten, sehen mit ihren Augen die Welt und besuchen ihre Kinderstuben. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Gabi Wenz 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

29.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben? LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Parkplatz Wörther Ammerbrücke, Scheithausstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 1

30.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen! Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Die Ammer – Ein Blaues Band Teil 2

31.07.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Wir erforschen die geheimnisvollen Auwälder der Ammer! Mit der passenden Forscherausrüstung kommen wir großen und kleinen Tieren auf die Spur. Am Wasser machen wir eine stärkende Brotzeit und kühlen unsere Füße. Am nächsten Tag halten wir die Erlebnisse und Entdeckungen künstlerisch fest. Dazu bemalen wir blaue Stoffbahnen und arrangieren unsere Fundstücke darauf. Die Künstlerin Andrea Kreipe steht und dabei mit Rat und Tat zur Seite. Natürlich darf jeder sein Kunstwerk mit nach Hause nehmen! Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Montessori Schule, Wörther Kirchstraße 10, 82380 Peißenberg

LBV-Ferienprogramm: Wir bauen eine Brücke!

31.07.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Um unversehrt über Wasser zu gelangen muss man sehr findig sein! Wir basteln einige kleinere Brückenmodelle (Bogen-, Hänge, und Steckbrücken), um die knifflige Technik zu verstehen. Dann probieren wir an der Ammer selbst den „Brückenschlag“ mit Seil- und Steckbrücken. Ob wir wohl trocken bleiben? LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Gasthof Schleifmühle, Liftweg 2, 82497 Unterammergau

LBV-Ferienprogramm: Das große Krabbeln!

01.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Komm mit auf das „Abenteuer Ammer“! Einen Vormittag wollen wir als Naturforscher an der Ammer alles untersuchen, was kreucht und fleucht. Ausgerüstet mit Becherlupe, Pinsel und Pinzette erforschen wir allerlei Krabbeltiere zu Land und zu Wasser. Mit spannenden Spielen schärfen wir unsere Sinne, so dass uns auch die versteckten Spuren der wilden Ammerbewohner nicht entgehen. Anmeldung bei Julia Prummer: 089 219643050, umweltbildung-oberbayern@lbv.de

 

Ort: Ammerbrücke an der Raistinger Straße, 82407 Wielenbach

LBV-Ferienprogramm: Experimentieren mit der Kraft der Ammer

02.08.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Wir treffen uns zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle" flitzen, ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann. Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

 

Ort: Ammer-Brücke Unterhausen, Raistinger Straße, 82362 Weilheim-Unterhausen

LBV-Ferienprogramm: Auf der Spur von Feen, Elfen, Zwergen und Nixen

29.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

An wenigen verzauberten Orten in der Natur kann man sie noch erahnen: im Nebel über dem Fluss, in den Wurzeln eines Baumstammes. Die Pähler Schlucht ist einer dieser besonderen Orte. Wir erforschen die Landschaft mit allen Sinnen, hören und erfinden Geschichten und gestalten in der Natur neue Reiche für Zwerge und Elfen. Dabei lassen wir unserer Fantasie freien Lauf: dann ...vielleicht... werden sie lebendig… Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: St. Laurentius Kirche, Kirchstraße 8, 82396 Pähl

LBV-Ferienprogramm: Flusspiraten und Rindenschiffchen

30.08.2019 | 09:00 - 12:00 Uhr

Als Flusspiraten erforschen wir mit allen Sinnen die Vielfalt der Elemente. Gut ausgerüstet können wir Wassertiere beobachten, kleine Schiffchen bauen und die Kraft des Flusses bei einem Wettrennen unserer Boote kennen lernen. Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: Parkplatz in der Au, In der Au 42, 82362 Weilheim

Die Kraft der Ammer erleben am Kalkofensteg

08.09.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Familien mit Kindern ab 5 Jahren treffen sich zu spritzigen Experimenten mit Wasserrädern und der Kraft der Ammer. Wir erforschen die Flussdynamik, probieren verschiedene Wasserräder und lassen als Höhepunkt des Nachmittags die "Forelle", ein Boot, das gegen die Strömung schwimmen kann, durchs Wasser flitzen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Friederike Vogel: 0881 61954, friederike-vogel@gmx.de

Ort: Wanderparkplatz Schnalz, Schnalzstraße 4, 86971 Peiting

Von der Quelle zur Mündung: Im Reich der Najaden

13.10.2019 | 14:00 - 17:00 Uhr

Die harte Schale der Muscheln verbirgt nicht nur einen weichen Kern, sondern auch viele faszinierende Besonderheiten. Muscheln könnten uns von Dinosauriern erzählen, so alt sind sie schon. Sie graben sich mit ihrem Fuß kopflos „kopfüber“ im Boden ein, manche spielen Hotel für Wassergäste und die Jungtiere „schwimmen“ per Anhalter im Bach umher. Neugierig geworden? Dann komm und lerne die Geheimnisse der Ammerbewohner kennen. LBV-Veranstaltung: Anmeldung bei Gabi Wenz: 0176 20000726, info@perlmuschel.de

 

Ort: Parkplatz Ammerstüberl, Schnalzstraße, 82380 Peißenberg

Wenn Steine sprechen könnten

29.10.2019 | 13:00 - 16:00 Uhr

Die Steine am Fluss haben eine lange Geschichte erlebt. Wir entdecken ihre Vielfalt an Farben und Formen, finden Kristalle und Heilsteine und erfahren wie Steine sich aus dem tiefem Inneren der Erde gebildet haben. Mit einfachen Materialien ausgerüstet, schleifen wir Schmucksteine, die wir mit nach Hause nehmen. LBV-Veranstaltung, Anmeldung bei Doris Nebel: 0151 56320848, dorisleben@gmail.com

 

Ort: In der Au, Ecke Auweg, 82362 Weilheim

TOP